Spiraling To Your Heart – Brigitte Käsermann - Logo

Visionssuche Ausbildung
Ausbildungs-Lehrgang in den Schweizer Bergen

Der Ausbildungs-Lehrgang zum Visionssucheleiter, zur Visionssucheleiterin befähigt die Absolvent/innen, Menschen in Prozessen und in Lebens-Übergängen mit dem Instrument der Naturbeobachtung, Naturbegegnung sowie dem Erzählen und Spiegeln zu begleiten. Wir beziehen uns auf die Grundlage auf den von der „School of Lost Borders“ in den USA erarbeiteten Lehrgängen. Als Unterrichtsform nutzen wir verschiedene Methoden wie Vorträge, Selbsterfahrung und Selbststudium, sowie die Arbeit in Klein- und Themengruppen. Coaching-Grundlagen und die Einführung in Kommunikationsformen für Gruppen sind Teil der Ausbildung.

Ein Praxisprojekt innerhalb der Ausbildungszeit bietet die Gelegenheit eigene Erfahrungen zu machen. Wir bieten unsere Ausbildung in Berggebieten der Schweiz an. Dadurch lernen die Absolvent/innen die besonderen Herausforderungen, die eine Begleitung von Gruppen im Outdoor-Bereich erfordert, durch eigenes Erleben kennen.

Visionssucheleiter/in und/oder Übergangsritual-Begleiter/in 2019/21

Voraussetzungen

  • Berufslehre oder Studium mit Arbeitserfahrung
  • Eigene Visionssuche (mind. 12 Tage Seminar mit 3-4 Tagen Solozeit)
  • Schriftliche Absichtserklärung, nach Bedarf Vorgespräch

Lehrgang

  • 8-9 Module, 49 Tage (inklusive Visionssuche zum Abschluss)
  • Selbststudium
  • 1 Praxisprojekt mit Dokumentation
  • 2 Visionssuchen – Assistenzen oder 2 Assistenz bei 3-5 Tage Seminare für den/die Übergangsritual-Begeliter/In

Leitung Brigitte Käsermann und Yvonne Läubli
Info's visionssuche-ausbildung.ch

1. Modul

Herbst 2019

2. Modul
3. Modul
4. Modul
5. Modul
6. Modul

Visionssuche Ausbildung

Visionssuche Ausbildung

Visionssuche Ausbildung