Spiraling To Your Heart – Brigitte Käsermann - Logo

Natur und Mensch im Jahreskreis
Sinnfindung in der Natur mit dem Lebensrad

Initiation durch die Lebenszeiten der menschlichen Natur
Die vier Jahreszeiten – entsprechend den vier Himmelsrichtungen – stehen für die natürlichen Zyklen wie sie sich in den vier Elementen, den vier Schilden und den vier Lebensabschnitten des Menschen zeigen (Kindheit, Jugend, Erwachsensein, Alter).

Jede Jahreszeit kann dabei als ein Platz mit einer besonderen Kraft, Qualität und Herausforderung gesehen werden. Das Lebensrad der vier Schilde kann das Ungleichgewicht aufzeigen und hinweisen, wie die Balance wiedergefunden werden kann.

Nach einer Einführung in das Wesen der jeweiligen Jahreszeit, erforscht jede/r alleine für sich die Qualität und Eigenschaft in der Natur.

Im Kreis der Gruppe werden die Erfahrungen erzählt, die sich in der Natur gezeigt haben. Durch das Spiegeln der Bilder und Symbole wird der Kontakt zur inneren Weisheit geschaffen.

Ich lebe mein Leben bewusster. Ich setze Prioritäten anders und erkenne, was was wirklich wichtig ist.
Mann 18

Die Reise nach innen ist das spannendste Erlebnis, das ich mir vorstellen kann.
Frau 42

Ich habe meine Freiheit gefunden, meine Kraft und meine Lebensfreude und fühle mich als Teil der Natur und dieser Welt.
Frau 30


Kraft & Stille tanken im Winter

Mit dem Spiegel der Natur als Nahrung für Körper, Geist und Seele

Die Stille und die Klarheit des Winters ist Nahrung für Körper, Geist und Seele. In der kalten Jahreszeit bündelt und sammelt die Natur ihre Kräfte. Es ist die Zeit der Vorbereitung für den Neuanfang im Frühling.

Übergänge begleiten uns das ganze Leben. Veränderungen im Beruf oder in Beziehungen, Abschied oder der Tod von lieben Menschen, eine neue Rolle als Mutter/Vater, all dies sind Herausforderungen und Meilensteine im Leben. Um für den Neubeginn frei zu werden, braucht es ein bewusstes Ehren und Loslassen des Alten. Welche Themen liegen bei dir zum Entschlüsseln bereit?

Bei kurzen Schneeschuh-Wanderungen bist du mit dir, deinen Sinnen und deinen Gefühlen im Kontakt und du begegnest in dieser Offenheit der Natur. Berge, Bäume, Steine, Pflanzen, Tieren, Wasser und Wind begleiten dich in diesen Tagen.

 

Was dir die Natur zeigt, liegt in dir bereit, es entspricht deiner inneren Weisheit. Das Erzählen und Spiegeln deiner Geschichte bestärkt die Erfahrungen. Diese können dich zu mehr Lebendigkeit, Klarheit und Wachstum führen. Dein Erlebnis wird fassbarer und du nimmst es als Schatz, Medizin und Wegweiser in dein Leben mit.

An diesem Seminar vertiefen wir durch die Symbolsprache der vier Schilde, des Lebensrades und Grundlagen des Council das Erlebte. Bei einer gemeinsamen Mond- und Sternenwanderung kannst du die Nacht neu kennenlernen.


Ort

Vorderarni, CH - 6474 Amsteg, Uri

Datum

2. - 4. Februar 2018

Kosten

CHF 300.– bis 450.– Selbsteinschätzung

Unterkunft und Verpflegung

CHF 160.–

Schneeschuh-Miete

CHF 25.–

Leitung

Brigitte Käsermann & Yvonne Läubli

Reifen und Wandeln zum Kern Deines Wesens

24h bis 36h Solozeit für Frauen

Du erlebst dich für ein paar Tage im Spiegel der Natur. Eine Auszeit in der Natur kann dich unterstützen, deine eigene Kraft zu erkennen und gibt dir Hinweise für deinen persönlichen Weg. Nach einer gründlichen Vorbereitung wirst und einen Tag und eine Nacht (eventuell auch länger) fastend, alleine draussen verbringen. Durch Rituale wie das Spiegeln deiner Geschichte, Trommeln und Liedern, soll die Essenz deiner Erfahrungen sichtbar gemacht und bekräftigt werden. Diese Tage ermöglichen dir eine Begegnung mit deinem innersten Wesenskern.

Ein Angebot für Frauen, die vertraut sind mit Naturbegegnungen oder die Erfahrungen ihrer Visionssuche vertiefen möchten oder sich mit dem Gedanken tragen, an einer Visionssuche teilzunehmen.


Datum

13. - 17. September 2018

Ort

Schweizer Berge

Kosten

CHF 580.- bis 980.- Ermässigung möglich

Unterkunft & Verpflegung

CHF 260.-

Leitung

Brigitte Käsermann und Antoinette Brem

Nächste Frauenvisionssuche 2019

Ernten, Loslassen und Wandeln im Herbst

Zeit der Reflexion

Der Herbst birgt die Geheimnisse des Übergangs vom Licht ins Dunkel. Die Zeit im Oktober ist wunderbar geeignet, um mit der Nacht, der Stille und den persönlichen Themen und Gefühlen in Kontakt zu kommen. Die Kraft des Herbstes liegt in der Ablösung, im Loslassen und bei der Innenschau. Wer bist du jetzt? Wo braucht es Licht und Aufmerksamkeit? Wie spiegelt der Wind und das Wetter deine Gefühle?

Unterwegs mit einem bestimmten Fokus werden Begegnungen mit den Elementen, den Pflanzen und Tieren möglich, welche zum Spiegel der Seele werden. Hier liegen Schätze und Erkenntnisse bereit, welche zu mehr Lebendigkeit und Klarheit in deinem Leben führen. Die Natur zeigt dir den Weg zur Kraft, die gelebt und gesehen werden will.


Datum

17. - 19. November 2017

26. - 28. November 2018

Kosten

CHF 320.– bis 450.– Selbsteinschätzung

Ort

Vorderarni, CH - 6474 Amsteg, Uri

Unterkunft & Verpflegung

CHF 160.–

Leitung

Brigitte Käsermann & Yvonne Läubli

Wandlung zwischen Raum und Zeit

Seminar zum Jahresübergang 2018/19 mit 24 h - Solozeit in der Natur und dem Bau einer eigenen Rahmentrommel

Dies ist eine Einladung zu einem Jahresübergang der besonderen Art.

Dieses Seminar besteht aus drei Hauptphasen, die dich für den Übergang ins Neue Jahr auf ganz persönliche Art unterstützen.

Rahmentrommelbau
Wir werden dich beim Bauen deiner eigenen Rahmentrommel fachkundig anleiten.

Winter-Solozeit
Das Kernstück ist ein 24h Solo in der Natur (nach Wunsch auch kürzere Zeit alleine). Es wird eine spezielle Herausforderung und ein einmaliges Erlebnis in der Winterlandschaft sein!
Du wirst mit verschiedenen Aufgaben Zeit in der Natur verbringen. Schon das langsame und stille unterwegs sein mit Schneeschuhen verändert deine Wahrnehmung. Was du außen findest, ist ein Spiegel deines Selbst.

Die Geschichten, die du zurückbringst, werden von uns reflektiert. Diese Art des Wiedergebens kann neues Licht auf bereits vorhandene Stärken werfen und auf mögliches Handeln hinweisen.

Schwitzhütte
Um diesen bewusst gestalteten Lebensübergang zu bestärken, bieten wir das Ritual der Schwitzhütte an. Sie unterstützt und erneuert deinen Schritt vom Alten ins Neue.


Datum

28. Dezember 2018 – 2. Januar 2019

Ort

Vorderarni, CH - 6474 Amsteg, Uri

Kosten

CHF 990.– bis 1340.– Selbsteinschätzung

Unterkunft & Verpflegung

CHF 300.–

Schneeschuhmiete

CHF 30.–

Leitung

Brigitte Käsermann & Yvonne Läubli

Zwischen Geburt & Tod

Die zwei großen Türen in der Zeit der Raunächte

Zeit in der Natur - Raum zum Nachdenken, Kraft tanken, Abschluss und Neubeginn feiern.

Wie ein großer Bogen spannt sich das jetzige Leben zwischen Geburt und Tod. Es gleicht einem Regenbogen, mit unterschiedlichen Farben, Formen und Stimmungen. Um Geburt und Tod liegt Vieles für uns im Ungewissen.

Die Auseinandersetzung mit den zwei wichtigsten Türen des Lebens kann dazu beitragen, sich bewusster mit diesen Themen zu befassen. Dein Umgang, dein persönliches Klopfen an diese beiden Türen spielt eine Rolle, kann verändern und dich in Entscheidungen beraten und stärken.

Beim Beobachten der Kreisläufe in der Natur wächst das Verständnis für den eigenen Standort. Wir werden dich mit verschiedenen Aufgaben alleine in die Natur schicken.

Bei Schneeschuh - Wanderungen mit einem bestimmten Fokus werden Begegnungen mit den Elementen, mit Pflanzen und Tieren möglich, welche so zum Spiegel deines Selbst werden.

Durch das Erzählen, Zuhören und Spiegeln der Geschichten, erhält das Erlebte zusätzliche Kraft. Lebensübergänge können bewusster gestaltet werden, Rituale unterstützen und erneuern Schritte vom Alten ins Neue.


Datum

26. - 29. Dezember 2017

Ort

Vorderarni, CH - 6474 Amsteg, Uri

Kosten

CHF 420.– bis 600.– Selbsteinschätzung

Leitung

Brigitte Käsermann & Yvonne Läubli

Unterkunft & Verpflegung

CHF 200.–

Schneeschuh-Miete

CHF ca. 35.–

Natur und Mensch im Jahreskreis

Natur und Mensch im Jahreskreis

Natur und Mensch im Jahreskreis

Natur und Mensch im Jahreskreis

Natur und Mensch im Jahreskreis

Natur und Mensch im Jahreskreis

Natur und Mensch im Jahreskreis

Natur und Mensch im Jahreskreis

Natur und Mensch im Jahreskreis

Natur und Mensch im Jahreskreis